Asset-Bewertung

Für Jahresabschlüsse, Entscheidungen zum Weiterbetrieb oder zur Stilllegung von Anlagen, Due Diligence oder auch Langfristverträgen ist eine kurz, mittel- bis langfristige Bewertung der Erlöse und Kosten eines energiewirtschaftlichen Assets von zentraler Bedeutung. Wir ermitteln für Sie die Erlös- und Kostenseite Ihres Assets und beleuchten zusätzlich das zugehörige Risiko. Wir bieten Ihnen:

  • Asset-Bewertung unter Berücksichtigung multipler interdependenter Absatzmärkte (bspw. im Strommarkt: Day-Ahead-, Intraday- und Regelleistungsmärkte)
  • Abschätzungen zum Risiko zukünftiger Erlöse
  • Langjährige Erfahrung aus Projekten zu konventionellen Kraftwerken, Pipelines, Speicherkraftwerken, LNG- und Kohlehäfen sowie Windparks

Case Studies

Stochastische Erlösbetrachtung eines Kraftwerks
Erlöspotentiale eines australischen Kohlehafens
Bewertung eines Pumpspeicherkraftwerks